1. FC Köln: Der Wechsel von Anthony Modeste nach China ist geplatzt

Der Wechsel von Anthony Modeste nach China schien so gut wie in trockenen Tüchern zu sein, doch heute folgte quasi aus dem Nichts die Information seitens des 1. FC Köln, dass der Transfer geplatzt sei. Die Rheinländern haben die Verhandlungen mit Tianjin Quanjian abgebrochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.