Der mobile Live-Ticker für Bundesliga auf dem Handy

Jedes Jahr treffen sich eingefleischte Fußballfans zur gleichen Zeit vor dem Fernseher oder im Stadium, um Ihrer Lieblingsmannschaft beizustehen, mitzufiedern und zu jubeln. Allerdings ist es nicht immer möglich, jedes Spiel live zu erleben, wenn Sie unterwegs sind oder bestimmte Spiele nur über Pay-TV zu sehen sind. In diesem Fall informieren Live-Dienste Sie über den aktuellen Spielstand, die Torschützen sowie die Ergebnisse.

Live-Ticker als App und SMS

Echte Fans schauen sich jedes Spiel des favorisierten Teams an und verfolgen unterwegs über einen Live-Ticker die aktuellen Geschehnisse. Dabei haben Sie über Ihr Handy verschiedene Möglichkeiten, einen solchen Service zu nutzen. Für das iPhone erhalten Sie im Store von iTunes eine Live-Ticker App von Fussball.de, die Sie kostenlos über die Bundesliga, die Champions League und die DFB-Pokal Spiele informiert. Für einen geringen Beitrag besteht zusätzlich die Option, den Live-Ticker für Spiele des Amateurfußballs zu abonnieren. Daneben lassen sich die Ergebnisse vergangener Spieler abrufen. Außerdem bietet kicker online verschieden Ticker, mit dem Sie immer auf dem Laufenden bleiben, zum Beispiel mit einem SMS-Benachrichtigungsdienst, einem WAP-Portal mit aktuellen Fußball-News als auch einen Telefonservice, über den Sie alle Zwischen- sowie Endergebnisse erfahren.

Auf die Kosten achten

Die mobilen Live-Ticker erfordern eine aktive und konstante Verbindung zum Internet, so dass Nutzer mit zusätzlichen Kosten rechnen sollten. Nutzen Sie diesen Service und weitere Online-Dienster regelmäßig, lohnt es, Handy-tarife mit einer Daten-Flatrate zu buchen. Da die Anbieter jedoch um die Kunden konkurrieren, fehlt den meisten Verbrauchern der Durchblick im Tarifdschungel. Mit diesem Handytarife Vergleich erfahren Sie, welche Anbieter das beste Preis-Leistungsverhältnis bieten und finden den richtigen Tarif. Allerdings gibt es neben den Live-Tickern weitere Möglichkeiten, die Bundesliga live zu verfolgen.

Alternativen zum Live-Ticker

Einige Handys besitzt ein UKW-Radio, so dass Sie statt des Live-Tickers die Übertragung der Bundesliga live im Radio mitverfolgen. Allerdings sollten Sie dabei Rücksicht auf Ihre Mitmenschen nehmen und auf die Lautstärke des Handys achten. Als Nutzer eines Tablet-PCs, schauen Sie Fußball live im Internet. Auf die gleiche Weise schauen Sie mit einem Surfstick über den Laptop das aktuelle Spiel.

Bild: panthermedia.net Fabrice Michaudeau

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email