Bundesliga Nachrichten

Bundesliga-Update: Reus, Hermann und Robben fallen aus

Auch während der Länderspielpause passiert einiges in der Bundesliga. Einige Spieler überzeugen bei ihren Nationalmannschaften, andere müssen sich zu Hause fit halten und warten vergeblich auf ihre Einsätze. bundesliga-blog.de hält euch auf dem Laufenden.

Im heutigen Update geht es um drei Spieler. Marco Reus, Patrick Hermann und Arjen Robben. Während Reus und Robben für ihre Nationalmannschaften abgereist sind, ist Patrick Hermann zu Hause geblieben und hat mit Borussia Mönchengladbach trainiert. Doch alle drei Blicken auf ein negative Woche für sie zurück.
Marco Reus wollte eigentlich mit der deutschen Nationalmannschaft für die bevorstehenden EM-Qualifikations-Gruppenspiele gegen Polen und Schottland trainieren, doch dazu kam es nicht. Reus reiste noch vor Trainingsauftakt mit einer Verletzungsdiagnose ab. Er verletze sich im letzen Bundesligaspiel gegen Hertha BSC und zog sich eine Zehenverletzung zu. Wie lange der deutsche Nationalspieler ausfallen wird, steht noch in den Sternen.
Arjen Robben hatte sogar doppelt Pech, er verlor in der EM-Qualifikation nicht nur gegen Tabellenführer Island, sondern musste auch noch verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Der Kaptän der holländischen Nationalteam wurde bereits nach 31. Minuten ausgewechselt und erlitt eine Adduktorenverletzung und fällt für vier Wochen aus. Die Niederlande belegt in der Tabelle nun den dritten Platz und muss um die Qualifikation für die Europameisterschaft zittern.
Patrick Hermann dagegen wurde nicht für Deutschland nominiert. Er wollte eigentlich seinen Rückstand einholen, den er durch den späten Einstieg in die Vorbereitung erlitten hatte. Doch im Testspiel gegen den schweizer Erstligisten FC Sion verletze sich der Mittelfeldspieler. Er war im Testspiel in die Bande gestoßen und zog sich dabei eine schwere Kapselverletzung zu. Wie lange Hermann ausfällt, ist noch unbekannt.

Related Articles