Bundesliga Nachrichten

Die Sonntagsspiele am 5. Bundesliga-Spieltag

Bedingt durch die Tatsache, dass drei Bundesligisten diese Saison in der UEFA Europa League teilnehmen, werden Sonntags immer häufiger auch drei Bundesligaspiele stattfinden, in der Regel sind es nur zwei. Am 5. Spieltag steht solch ein Dreierpieltag an und die Fans können sich dabei auf ein echtes Spitzenspiel freuen.

Borussia Dortmund hat nach der Horrorsaison im Vorjahr mit Neu-Trainer Thomas Tuchel zurück zu alter Stärke gefunden, der BVB hat nicht nur alle vier Bundesligaspiele bisher gewonnen, sondern dabei auch starke und ansprechende Leistungen gezeigt. Heute Nachmittag wartet jedoch der erst schwere Brocken auf die Dortmunder, im heimischen Signal Iduna Park trifft man auf Bayer Leverkusen.

Beide Teams haben sich unter der Woche Selbstbewusstsein im Europapokal geholt, während Leverkusen in der Champions League 4:1 zu Hause gegen BATE Borisov gewonnen hat, feierte der BVB einen 2:1-Erfolg gegen den FK Krasnodar. Es wird spannend zu sehen welches Team besser mit der Doppelbelastung zu Recht kommt.

Nicht nur in Dortmund wird es spannend, auch in Stuttgart kommt es zu einem interessanten Duell zwischen dem VfB und dem FC Schalke 04. Während die Schwaben nach wie vor auf ihren ersten Sieg bzw. Punkt in der neuen Saison warten, möchte S04 nicht den Anschluss an die obere Tabellenhälfte verlieren. Am Donnerstag feierte man einen 3:0-Auswärtserfolg bei APOEL Nikosia und möchte nun in der Bundesliga direkt nachlegen.

Last buz not least treffen in Augsburg der FCA und Hannover 96 aufeinander. Beide Mannschaften haben bisher nur einen Zähler auf dem Konto und beide Mannschaften stehen bereits zu solch einem frühen Saison-Zeitpunkt gewaltig unter Druck. Die Augsburger mussten sich in der Europa League, trotz ordentlicher Leistung, mit 1:3 gegen Atheltic Bilbao geschlagen geben. Nun ist man in der Liga auf Wiedergutmachungskurs bei den eigenen Fans.

Tags

Related Articles