BundesligaTransfers

HSV: Ist Ivica Olic im Winter weg?

Ivica Olic vom Hamburger SV steht kurz vor seinem Abschied an der Elbe. Wie der 36-jährige Stürmer Anfang der Woche bekannt gab, möchte er sich nicht länger mit seiner Reservistenrolle beim HSV zufrieden geben.

Die Chancen, dass Ivica Olic den Hamburger SV im Winter vorzeitig verlässt stehen laut eigener Aussage bei 50:50. Der Grund für einen Wechsel ist die Tatsache, dass Olic bei den Rothosen nur noch sporadisch zum Einsatz kommt und unter Trainer Bruno Labbadia wohl keine Perspektive mehr hat. Fünf mal durfte der einstige Publikumsliebling diese Saison für die Hamburger in der Bundesliga ran, kommt jedoch auf gerade einmal 93 Minuten Spielzeit. Ein Zustand den Olic so bisher nicht kannte wie er im Gespräch mit der Hamburger Morgenpost verriet: „Fakt ist, dass ich das erste Mal in meiner Karriere auf der Bank sitze“.

Sollten sich an seiner Situation bis zur Winterpause nichts verändern, läuft es auf einen vorzeitigen Abschied hinaus. Der kroatische Nationalspieler hat zwar noch einen laufenden Vertrag bis zum Ende der Saison beim HSV, die Verantwortlichen würden den Stürmer bei einem entsprechenden Angebot jedoch keine Steine in den Weg legen. Vor allem aus der US-amerikanischen MLS soll Olic Angebote vorliegen haben.

Tags

Related Articles