BundesligaVerletzungs-Update

FC Bayern: Thiago fällt mit einer Kapselverletzung 3-4 Wochen aus

Bittere Nachrichten für den FC Bayern München und Thiago, der 24-jährige Spanier fällt mit einer Kapselverletzung drei bis vier Wochen aus. Dies hat der deutsche Rekordmeister am Dienstagabend offiziell bestätigt. Thiago hat sich die Verletzung bei der spanischen Nationalmannschaft zugezogen.

Als am vergangenen Wochenende die Meldung die Runde machte, Thiago hätte sich erneut eine (schwere) Knieverletzung zugezogen, dürften die Verantwortlichen in München kurz zusammengezuckt sein. Am Dienstagabend folgte nun eine leichte Entwarnung, der Spanier hat sich „nur“ eine Kapselverletzung im rechten Knie zugezogen und wird drei bis vier Wochen pausieren müssen wie Mannschaftsarzt Dr. Volker Braun bekannt gab.

Der 24-Jährige zog sich diese Verletzung beim Länderspiel der spanischen Nationalmannschaft gegen England am vergangenen Freitag (2:0) zu. Besonders bitter ist die Tatsache, dass Thiago sich in den vergangenen knapp 12 Monaten bereits zum dritten Mal an seinem rechten Knie verletzt hat. Nach zwei Innenbandrissen fiel dieser mehrere Monate aus.

Ob der zentrale Mittelfeldspieler im Kalenderjahr 2015 noch ein Pflichtspiel für die Bayern absolvieren wird ist derzeit offen und ist stark vom Verlauf der Reha-Phase abhängig. Bei einem bei optimalem Heilungsverlauf könnte er in der Bundesliga Hinrunde noch einmal eingreifen. Der 17. Spieltag, der letzte vor der Winterpause, steigt für die Bayern am 19. Dezember in Hannover.

Tags

Related Articles