BundesligaTransfers

Medien: Daniel Didavi wechselt zu Bayer Leverkusen, kommt auch Max Meyer?

Bereits seit Monaten machen Gerüchte die Runde Daniel Didavi vom VfB Stuttgart steht kurz vor einem Wechsel zum Ligakonkurrenten Bayer Leverkusen. Laut dem kicker soll der Transfer nun unter Dach und Fach sein. demnach sind sich Didavi und Bayer bereits einig. Neben Didavi soll die Werkself auch an Max Meyer vom FC Schalke 04 interessiert sein.

Bayer Leverkusen scheint mit seiner Kaderplanung für die kommende Saison bereits einen großen Schritt vorangekommen zu sein. Wie der kicker berichtet steht mit Daniel Didavi der erste Neuzugang für die Saison 2016/17 bereits fest. Der 25-jährige Offensivspieler vom VfB Stuttgart soll sich demnach mit Leverkusen auf einen Wechsel im kommenden Sommer verständigt habe. Didavi hat noch einen laufenden Vertrag bis Ende Juni 2016 in Stuttgart und könnte die Schwaben im Anschluss ablösefrei verlassen. Eine Vertragsverlängerung beim VfB hat der Mittelfeldspieler in den vergangenen Monaten mehrfach abgelehnt.

Kommt auch Max Meyer?

Neben Didavi soll auch Max Meyer vom FC Schalke 04 ein Thema bei der Werkself sein, der deutsche Nationalspieler könnte in Leverkusen die Nachfolge von Hakan Calhanoglu antreten. Der türkische Nationalspieler wird immer wieder mit einem Wechsel ins Ausland in Verbindung gebracht, dieser selbst hat zuletzt die Gerüchteküche mit seinen Aussagen angeheizt: „Barcelona und Manchester United sind große Klubs. Es wäre schwierig, sie abzulehnen…“

Tags

Related Articles