Bundesliga

Vorschau: Hertha BSC Berlin gegen Borussia Dortmund

Wenn der Dritte der Tabelle den Zweiten empfängt, dann kann man getrost von einem Spitzenspiel sprechen. Am kommenden Spieltag empfängt Hertha BSC Berlin die Borussia aus Dortmund.

Beide Teams sind im neuen Jahr noch ohne Niederlage, wobei zumindest die Berliner nicht unbedingt von einem guten Start in die Rückrunde sprechen können: Gegen Augsburg reichte es nur zu einem 0:0 und gegen Werder Bremen wurde noch eine 3:1-Führung verspielt, so dass man am Ende mit 3:3 die Punkte teilte.

Anders die Dortmunder: 2 Spiele, 2 Siege. Am ersten Spiel im neuen Jahr gewann der BVB gegen Borussia Mönchengladbach und im zweiten Spiel wurde Ingolstadt mit 2:0 nach Hause geschickt – hierbei brauchten die Dortmunder allerdings die Unterstützung vom Schiedsrichter in manchen strittigen Situationen.

Das Hinspiel im August konnte der BVB mit 3:1 für sich entscheiden und auch im Rückspiel gelten die Dortmunder wohl als Favoriten. Sie liegen in der Tabelle derzeit zehn Punkte vor den Herthanern. Die wiederum bekommen derzeit Druck von unten: Leverkusen und Schalke liegen nur noch drei bzw. vier Punkte hinter Hertha. Für die wird das Spiel gegen Dortmund damit richtungsweisend sein.

Tags

Related Articles