Bundesliga

Schock für den VfB Stuttgart! Neuzugang Federico Barba fällt wochenlang aus

Schock für den VfB Stuttgart! Neuzugang Federico Barba hat sich am Dienstag einen Muskelbündelriss erlitten und wird den Stuttgartern rund sechs Wochen verletzungsbedingt fehlen.

Hiobsbotschaft für den VfB Stuttgart und Federico Barba, der 23-jährige Winter-Neuzugang der Schwaben hat sich am Dienstag im Testspiel gegen den Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach einen Muskelbündelriss in der Wade zugezogen und fällt damit aller Voraussicht nach sechs Wochen aus. VfB-Sportvorstand Robin Dutt äußerte sich wie folgt dazu: „Das ist einfach unglaubliches Pech. Federico war körperlich in einem Top-Zustand. Das unterstreichen seine jüngsten Einsätze für Empoli in der Serie A und auch die Ergebnisse unserer sportärztlichen Untersuchung“.

Barba stand bei der 0:2-Niederlage knapp eine Stunde auf dem Platz ehe er verletzungsbedingt ausgewechselt wurde. Trainer Jürgen Kramny zeigte sich nach dem Spiel noch zuversichtlich, doch weitergehende Untersuchungen haben eine schwere Verletzung bestätigt. Sollte die Reha nach Plan laufen, wird Barba zwischen 4-6 Wochen ausfallen und damit frühestes Ende März sein Comeback und zugleich sein erstes Pflichtspiel für den VfB Stuttgart absolvieren.

Der Innenverteidiger ist bis zum Ende der Saison vom FC Empoli ausgeliehen. Der VfB hat eine fixe Kaufoption und kann den ehemaligen italienischen U19-Nationalspieler für rd. 3 Millionen Euro fix verpflichten.

Tags

Related Articles