BundesligaTransfers

Spielt Riyad Mahrez schon bald für den BVB?

Aktuellen Gerüchten zu Folge haben die Verantwortlichen von Borussia Dortmund Riyad Mahrez vom englischen Tabellenführer Leicester City ins Visier genommen. Der 24-jährige soll demnach ganz oben auf dem Wunschzettel von Thomas Tuchel stehen.

Wenn man den neuesten Meldungen Glauben schenken darf, so ist Borussia Dortmund scheinbar an einem Profi aus der Premier League interessiert. Riyad Mahrez ist sein Name und er steht aktuell bei Leicester City unter Vertrag. Durchaus beeindruckend ist die Entwicklung des noch jungen Mittelfeldspielers. Zum Rückrundenstart in der Saison 2014/15 wechselte der Youngster vom Le Havre AC zu Leicester City und durfte mit seinem neuen Arbeitgeber am Ende der Spielzeit sogar den Aufstieg in die Premier League feiern. Bis dato kann der Mittelfeldprofi nun schon 55 Einsätze in der Premier League verzeichnen. Ebenso gehen 18 Treffer für Leicester City auf sein Konto.

Der offensive Mittelfeldspieler hat mit seinen fußballerischen Leistungen in der Vergangenheit die potenziellen Interessenten auf sich aufmerksam gemacht und das sollen nach Aussagen seines Beraters gar nicht wenige sein. Dass nun also auch Borussia Dortmund Interesse an dem algerischen Nationalspieler angemeldet hat, ist wenig verwunderlich. Der aktuelle Marktwert des Rechtsaußen liegt bei 20 Millionen Euro, allerdings läuft der Vertrag von Riyad Mahrez beim englischen Erstligisten Leicester City noch bis 2019. Das Überraschungsteam der Premier League wird wohl nur ungern auf das Ausnahmetalent verzichten wollen. Dass der Verein nach nunmehr 26 Partien auf Platz 1 der Tabelle steht, hätte vor dieser Saison vermutlich niemand gedacht. Immerhin schloss das Team um den damaligen Coach Nigel Pearson die Spielzeit 2014/15 lediglich auf Platz 14 ab. Weder Manchester City noch Arsenal London können dem Klub derzeit das Wasser reichen, vom FC Chelsea ganz zu schweigen.

Tags

Related Articles