Aktuelle Nachrichten von dfb.de

  • Das DFB-Bundesgericht hat die Revision von Blau-Weiß 1890 Berlin gegen das Berufungsurteil des Verbandsgerichts des BFV als teilweise unzulässig verworfen und als unbegründet zurückgewiesen. Damit tritt BFC Dynamo im Pokal an.
  • Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes und der DFB-Vorstand haben mit ihren heutigen Beschlüssen offiziell das angepasste Hygienekonzept für die Saison 2021/2022 in den DFB-Wettbewerben im Profifußball in Kraft gesetzt.
  • ARD, ZDF und Sky übertragen die Spiele des DFB-Pokals der Männer in den Spielzeiten 2022/2023 bis 2025/2026, DAZN und Sport1 dürfen in dieser Rechteperiode Highlight-Clips in ihren Programmen zeigen.
  • Das DFB-Präsidium stimmt der Einigung mit dem DFL e.V. zu den "Spielabgaben" zu. Schatzmeister Osnabrügge sagt: "Ich freue mich, dass es gelungen ist, für die Rückrunde der vergangenen Saison eine vernünftige und faire Lösung zu finden."
  • Zum Saisonstart beantwortet DFB.de die wichtigsten Fragen zum Drei-Stufen-Plan, dessen Anwendung mit Vertreter*innen von Klubs, Spielergewerkschaft, Fanorganisationen und professioneller Fanarbeit präzisiert wurde.
  • Nach der kurzfristigen Verlegung des Champions-League-Finales 2021 von Istanbul nach Porto wird das Endspiel 2023 im Atatürk-Olympiastadion in Istanbul ausgetragen. Infolgedessen wird München das Finale 2025 statt 2023 ausrichten.
  • Mike Wunderlich ist nach elf Jahren bei Viktoria Köln zum 1. FC Kaiserslautern gewechselt. Mit DFB.de spricht der 35-Jährige über den Auftakt im DFB-Pokal, seinen Ehrgeiz und die Ziele in der anstehenden Drittliga-Saison mit den Roten Teufeln.
  • Der DFB hat in Abstimmung mit den TV-Partnern die erste Pokalrunde angesetzt. Demnach überträgt die ARD am 9. August (ab 20.45 Uhr) das Duell zwischen Drittligist 1. FC Kaiserslautern und dem Erstligisten Borussia Mönchengladbach live.
  • Im Vorfeld der neuen Saison hat der DFB den Klubs der 3. Liga, der FLYERALARM Frauen-Bundesliga und allen Teilnehmern des DFB-Pokals einen Entwurf des medizinisch-hygienischen Arbeitsschutz-Konzeptes von DFB und DFL zukommen lassen.
  • In der ersten DFB-Pokalrunde geht es für Drittligist SV Wehen Wiesbaden gegen Titelverteidiger Borussia Dortmund. SVWW-Zugang Mehmet Kurt spricht mit DFB.de über das Wiedersehen mit dem Ex-Klub und das mögliche Weiterkommen.