DFBInternational

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich Deutschland für die EURO 2020 qualifiziert?

Alle deutschen Fußballfans hatten sich die Fußball Weltmeisterschaft 2018 wohl etwas anders vorgestellt. Als Weltmeister in der Vorrunde rauszufliegen ist eine ziemliche Blamage gewesen. Da hat wohl der ein oder andere eine schlechte Wette abgeschlossen und sich die Frage gestellt wo ist bet-at-home legal und wieso? WM Vorrunden aus, Wette verloren und einen schlechten Fußball Sommer. Doch es ist ein Lichtblick am Ende des Tunnels – Die EURO 2020 steht an. Neue Herausforderung – neue Chancen. Doch dafür muss man sich erstmal qualifizieren. Wie es bei der Qualifikation zur Europameisterschaft 2020 für die Deutschen aussieht, erfahrt ihr hier.

Die Nations League

Neu eingeführt und nichts für die Deutschen. Die Nations League ist als neue Möglichkeit für die Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 eingeführt worden. Die verschiedenen Gruppen wurden nach UEFA Koeffizient zusammengestellt und so musste Deutschland gegen Frankreich und die Niederlande antreten in jeweils zwei Spielen. Demnach gab es ein Heimspiel und ein Auswärtsspiel gegen jeden Gegner. Doch die deutsche Nationalmannschaft hat keine gute Leistung gebracht und versagt. Die beiden Heimspiele jeweils nur unentschieden und auswärts beide Male verloren. Auf dem dritten Platz konnte man sich so nicht für die EURO 2020 qualifizieren. Dann halt der Weg über die herkömmliche Qualifikation.

Die Qualifikation

Die übliche Qualifikation läuft über die Auslosung in Gruppen statt. Deutschland war in Lostopf 2 und wurde in Gruppe C gelost. In dieser Gruppe befinden sich die Niederlande, Nordirland, Estland und Weißrussland. Der Gruppenerste und der Gruppenzweite dürfen am Hauptwettbewerb, also an der Europameisterschaft im Jahr 2020 teilnehmen. Sprich es würde ausreichen, wenn es Deutschland auf den zweiten Platz schafft.

Die aktuelle Lage

Derzeit sieht es für Deutschland recht gut aus. Nach zwei Spielen liegt die deutsche Nationalmannschaft auf dem zweiten Platz mit 6 Punkten. Jedoch hat Nordirland, die auf Platz 1 liegen, schon drei Spiele gehabt und so 9 Punkte. Deutschland hat am 24. März in Amsterdam gegen die Niederlande mit 2 zu 3 gewonnen. Das zweite Spiel war gegen Weißrussland in Baryssau. Hier hat Deutschland mit 0 zu 2 gewonnen. Ein Heimspiel hatte die deutsche Mannschaft noch nicht und es stehen noch sechs weitere Spiele aus.

Die Chancen

Das nächste Spiel am 11. Juni sollte die deutsche Mannschaft zuhause gegen Estland eigentlich gewinnen. Estland und Weißrussland liegen auf dem vierten und fünften Platz. Dennoch stehen die Chancen schnell auf den dritten Platz abzurutschen sehr hoch. Das Feld von Nordirland, Niederlande und Deutschland ist recht eng und die deutsche Mannschaft muss sich anstrengen. Am 6. September findet das Rückspiel gegen die Niederlande in Hamburg statt. Am 13. Oktober das zweite Spiel gegen Estland in Tallinn und am 16. November das nächste Spiel in Mönchengladbach gegen Weißrussland. Sehr wichtig wird da das Spiel gegen Nordirland sein. Dieses findet am 9. September in Belfast und am 19. November in Frankfurt am Main statt. Letzteres ist das letzte Qualifikationsspiel und könnte somit das entscheidende Spiel werden, ob die Weltmeister 2014 an der Europameisterschaft 2020 teilnehmen dürfen oder nicht.

Related Articles